Helbeck & Kusemann - Wasserzähler

| Helbeck & Kusemann Gmbh & Co. KG | Telefon 02191 . 59 00 44 | Fax 02191 . 59 04 07 | info@helbeck.de |

Helbeck & Kusemann GmbH & Co. KG

Fabrik für Wasser- und Sonderzähler, sowie Fernwartung
STAATLICH ANERKANNTE Prüfstelle für Messgeräte für Wasser


 
q

Nassläufer Mehrstrahlzähler ARTIST

Die zwei für alles: Steigleitungen und Fallrohre und waagrechter Einbau sowieso

  • Bauart MNR.
  • Nenndurchfluss Qn 1,5 ... 15.
  • Nassläufer, mit nahezu beliebigen Einbaumöglichkeiten.
  • Kontaktgeber, für Fernablesung.
  • Magnetzeiger, für nachrüstbaren Kontaktgeber.
  • Kaltwasser bis 50 °C.

Mehrstrahlzähler ARTIST
Mit hervorragenden Messeigenschaften.

Das Bessere ist des Guten Feind
Zufriedene Kunden und spitzzüngige Spötter waren sich einig: Am guten, alten, tausendfach bewährten Mehrstrahlzähler gibt es nichts mehr zu verbessern... Mit dem erneuerten MNR beweisen wir das Gegenteil.
Der ist zukunftssicher - und hat von allem das gewisse Etwas mehr.

Der altgediente Fachmann staunt
Ein Traum wird wahr! Was längst für unseren Einstrahlzähler selbstverständlich ist, das kann jetzt auch der Mehrstrahlzähler MNR: Er zählt in jeder üblichen Einbaulage.
Von heute an können Sie alle Messstellen mit einem einzigen Zähler bestücken. Wer weiterhin Zähler in Steigleitungsgehäusen braucht, wird selbstverständlich nach wie vor bedient,
mit dem herkömmlichen MNR-S.

Die einheitlichen Maße überzeugen
Es ist geschafft: wir haben unsere Gehäuse neu definiert. Endlich nur noch ein Kopf für alle Zähler von Qn 1,5 bis 15. Das bedeutet Austauschbarkeit von Gehäusekopf mit Druckring bis zu Glas und Dichtung.
Auch die Messeinsätze sind äußerlich gleich: Der Durchmesser am Zählwerk ist einheitlich.

Reed-Kontaktgeber eichfähig
Pulsfolge Liter/Impuls 100/1
Andere Pulsfolgen
auf Anfrage
1 000/1

Die inneren Werte zählen
Unsere Nassläufer glänzen mit vorbildlicher Genauigkeit über einen deutlich größeren Messbereich, als Klasse C vorgibt. Schon kleinste Anlaufwerte werden registriert.
Dauernde Belastungen von ca. 1,4 x Qn oder kurze von 1,2 x Qmax sind unbedenklich.

Der eingespielte Kreislauf lohnt
Nach wie vor werden Altzähler zurückgenommen und mit neuen Messeinsätzen aufgearbeitet. Sie tun dann ihren Dienst wie neugeboren.
Das ist ökologisch und ökonomisch vorteilhaft.

MNR  Semi-Trockenläufer MPR Vielseitig Wartungsfreundlich
  • Kaltwasser bis 30 °C.
    Qn 1,5 ... 3,5
    Qn 6 ... 15
  • Einbau Qn 1,5 ... 15
    waagrecht/senkrecht.
    Zulassung
    Klasse C, horizontal.
    Klasse B, vertikal
  • Anzeigekapazität
    99 999 m3
  • Kleinster Skalenwert
    0,05 l
  • MNR:
    Nassläufer mit nahezu beliebigen Einbaumöglichkeiten.
  • MPR:
    Semi-Trockenläufer mit druckfester Kapsel.
  • MNR-KN/MPR-KN:
  • Sonderausführung mit Magnetzeiger 100/1 oder 1 000/1. Wird nach Montage unserer Reed-Disk zum Kontaktwasserzähler. Rationelle Alternative zum MNR-KG, unserem Kontaktwasserzähler üblicher Bauart.
  • MNR-KG:
    Pulszählwerk mit Kabelabgang seitlich.
  • Reed-Kontaktgeber:
    Kontaktbelastung 24 V, 100 mA bei geeigneter Funkenlöschung, Schutzart IP 67.
  • Standardisierte Austausch-Messeinsätze.
  • Passende Adapter für größere Gehäusedurchmesser.
  • Radikal überarbeitete Gehäusekopfpartie.
  • Ein einziger Zählerkopf passt auf alle Gehäuse von Qn 1,5 bis 15.
  • Vereinfachte Ersatz-teillagerung.
  • Unverwüstliches Gehäuse.
Standfest Zukunftssicher
  • Kurzzeitig 20 % überlastbar.
  • Lineare Kurven-charakteristik.
  • Übertrifft die EWG-Richtlinien und ISO 4064 für Kaltwasser.
  • Erfüllt heute schon die Anforderungen der zukünftigen Europäischen Direktive MID 001.

 

 



| Top | Impresum | Drucken | AGB | Haftungsauchluß | Sitemap | © 2005 - 2015 Helbeck & Kusemann GmbH & Co. KG |